B-Streptokokken

B-Streptokokken

Bakterien, die in der Scheide und im Gebärmutterhals vorkommen können. Sie können während der Geburt oder beim vorzeitigen Blasensprung (der aber automatisch auch den Beginn der Geburt markiert) zur Infektion des Kindes führen.
Diese B-Streptokokkeninfektion (auch GBS = "Gruppe-B-Streptokokken" genannt) des Neugeborenen ist potentiell hochgefährlich und kann beim Kind innerhalb kurzer Zeit zu einer schweren Erkrankung bis hin zu einer lebensbedrohenden B-Streptokokken-Sepsis führen. ("Early-onset-Infektion")
Im Verlauf der Schwangerschaft sind B-Streptokokken nicht so bedeutend, wie sie klingen. Wenn sie nachgewiesen werden, bedeutet das lediglich, daß man dann unter der Geburt eine Antibiotika-Therapie machen muss, um die Infektion des Kindes zu verhindern. Eine Antibiotika-Therapie während der Schwangerschaft kann die B-Streptokokken nicht wirksam eliminieren. Eine Prophylaxe existiert nicht, lediglich die konsequente "Pflege" der Scheidenflora mit Vitamin-C-Zäpfchen oder Milchsäureprodukten oder Jogurt ist äußerst empfehlenswert. Sehr sinnvoll ist daher eine Untersuchung des Scheidensekrets auf B-Streptokokken ca. 6-4 Wochen vor dem Geburtstermin, diese Untersuchung ist aber nicht in den Mutterschaftsrichtlinien enthalten und deshalb eine Wunsch-Leistung . Wir bieten in der Praxis einen hochempfindlichen Streptokokkentest zum Ausschluß/Nachweis an.
Wenn dagegen die wirklich gefährlichen (vor allem für die Mutter bei Geburtsverletzungen oder Kaiserschnitt)  A-Streptokokken nachgewiesen werden, ist in jedem Fall eine sofortige antibiotische Therapie nötig.


                         Kokkenbakterien (grampositiv)

Links:

http://www.uni-duesseldorf.de/WWW/AWMF/ll/024-020.htmkken.htm

http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/streptoko

http://www.netdoktor.at/kinder/neu/infektionen/einleitung.shtml

http://www.mutterpass.de/go/mutterpass/s,showModuleObject3,9_q1klWYtB,cxW0_xC2cVW0_
NrLn_a0blWZ,4Fa0jtW3hxW2nB,8xa0nVX0_JH,nRXYoxF1m_a2uQH-_pWZndnX6VH2jx_Mm5DOoUDM,nB,9VG.xhtml

Zu A-Streptokokken:

http://www.onmeda.de/lexika/krankheitserreger/a-z/streptococcus-streptococcus-pyogenes-(a-streptococcus,-a-streptokokken)-3368-2.html

http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Streptokokken/ 


ABCDEFGHIK
LMNOPRSTUV
WÜZ
    ABCDEFGHIKLMNOPRSTUVWÜZ