Geburtstermin

Geburtstermin berechnen

Geben Sie einfach den 1. Tag Ihrer letzten Monatsblutung ein, gegebenenfalls korrigieren Sie noch nach Ihrer Zyklus-Länge. Durch Klick auf "Termin berechnen" wird der voraussichtliche Geburtstermin Ihres Kindes berechnet.
Kann man auch ganz leicht im Kopf rechnen, das war halt ein sparsamer und schlauer Schwabe (...), der Herr Nägele, der das erfunden hat, drum heißt es auch Nägele´sche Regel: 1.Tag der letzten Regel plus 7 Tage minus 3 Monate, kommt bis auf 1 oder 2 Tage genau heraus und bezieht sich auf einen 28-Tage-Zyklus. 
Beispiel: Letzte Periode Beginn 20.April +7 Tage=27.4. -3Monate =27.1. als Geburtstermin. Ganz einfach, gell!
http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_dauer_79.html

Weitere zeitliche Details Ihrer Schwangerschaft finden Sie auch in diversen individuellen Schwangerschaftskalendern, die genau interaktiv für Ihre eigene Schwangerschaft rechnen:
http://www.frauenaerzte-im-netz.de/kalender/
http://www.rund-ums-baby.de/tools/kalender/kalender.php3
http://www.eltern.de/schwangerschaft_geburt/schwanger_sein/skalender.html
http://www.onmeda.de/selbsttests/schwangerschaftskalender.html
http://www.babyclub.de/ratgeber/schwangerschaftskalender/Default.htm
http://www.gyn.de/schwangerschaft/kalender.php3

Und wenn Sie sich nach einer Geburt über die Möglichkeiten für junge Familien in und um Würzburg informieren möchten:
http://der-familienkompass.de/

Und neu: der Ovulationsrechner, der die fruchtbaren Tage bestimmt (an denen es klappen soll oder grade eher nicht, je nach Absicht...), den gibt es hier auf englisch als Download: http://www.jxlab.com/ . Man kann das "Ziel" definieren, avoid pregnancy oder das Gegenteil, man kann sogar Jungen oder Mädels ziel-zeugen, meint das Programm. Und nach 2-monatiger Probephase kostet es natürlich auch etwas, ich weiß aber nicht, wieviel. Und ob es was taugt, auch nicht, drum nutzen Sie selber die Probephase.


1. Tag der letzten Monatsblutung: Wählen Sie mit den Pull-Down-Menüs den 1. Tag Ihrer letzten regulären Monatsblutung aus.
Zykluslänge: Die durchschnittliche Zykluslänge einer Frau liegt bei 28 Tagen. Sollte dieser Wert bei Ihnen abweichen, geben Sie hier die für Sie übliche Zykluslänge ein.
   
Voraussichtlicher Geburtstermin: