Bauchfellentzündung

Bauchfellentzündung

=Peritonitis.
Das Bauchfell (Peritoneum) ist eine Art "Schleimhaut", die die ganze Bauchinnenwand und alle darin befindlichen Organe umhüllt. Bauchfellentzündungen treten meist akut auf, wenn z.B Bakterien durch irgendeine Öffnung in die normalerweise hochsterile Bauchhöhle gelangen, also beispielsweise durch eine aufsteigende Eileiterentzünding (Adnexitis) oder z.B. das Einschwemmen von Keimen durch einen Blinddarm- oder Magendurchbruch.
Eine Peritonitis ist stets eine lebensgefährliche Erkrankung, die sofort behandelt werden muss!

Links:

http://www.medizinfo.de/gastro/peritonitis.shtml

http://www.gesundheitpro.de/partner/surfmed/krankheiten/
verdauungstrakt/bauchfellentzuendung

http://www.deam.de/krank/00088.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Peritonitis

http://www.lifeline.de/cda/page/center/0,2845,11-30011,FF.html

http://wwwalt.uniklinik-saarland.de/nephrologie/pflege/html/peritonitis.HTM

http://www.gesundheit.de/roche/index.html?c=http://www.gesundheit.de/roche/ro27500/r29510.000.html




 


ABCDEFGHIK
LMNOPRSTUV
WÜZ
    ABCDEFGHIKLMNOPRSTUVWÜZ