Abrasio

Abrasio

Ausschabung der Gebärmutter aus diagnostischen oder therapeutischen Gründen, z.B. bei unklaren Blutungen, bei Verdacht auf Polypen u.a.,  meist mit einer Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie) verbunden, oder bei und nach Fehlgeburten.
Grundsätzlich müssen Ausschabungen laut Vorgabe der gesetzlichen Krankenkassen ambulant durchgeführt werden, es sei denn, daß massive internistische oder andere medizinische Gründe den stationären Eingriff erzwingen, aber selbst da haben etliche KrankeKassen große Probleme mit der Anerkennung, auch wenn Sie schon über 70 Jahre alt sind und sich vielleicht nicht alleine versorgen können....

Links:

http://www.netdoktor.de/ratschlaege/untersuchungen/curettage.htm

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Schwangerschaft/Ausschabung/

http://www.frauenarzt-dr-koehler.de/Ambulate_Operationen/Abrasio__Ausschabung_/abrasio__ausschabung_.html


ABCDEFGHIK
LMNOPRSTUV
WÜZ
    ABCDEFGHIKLMNOPRSTUVWÜZ