Hyperemesis

Hyperemesis

Heftiges Schwangerschaftserbrechen meist in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten, wohl infolge schwangerschaftsbedingter Hormonänderungen und immunologischer Vorgänge, oft auch psychosomatisch  mitbedingt.
Die schwere Hyperemesis (schon ab etwa  3-4 x Erbrechen am Tag!) muß stationär durch Infusionstherapie behandelt werden, da eine Entgleisung des Stoffwechsels droht ! Bei leichteren Formen hat sich die Akupunkturbehandlung sehr bewährt, ebenso homöopathische Medikamente.
Siehe auch hier

 

Links:

http://www.akh-consilium.at/daten/hyperemesis.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Hyperemesis_gravidarum

http://www.medinfo.de/index.asp?r=285&thema=Hyperemesis+gravidarum

http://www.orthopedia-shop.de/glossar/lexikon-Hyperemesis_gravidarum

http://www.swissmom.ch/anzeige.php?docname=MEDSCHWHYPEREMESIS

http://www.tcm-kaiserslautern.de/publikation/mannheim01.pdf

http://www.9monate.de/Hyperemesis_gravidarum.html

http://www.deam.de/krank/00260.htm

http://www.eumom.com/


ABCDEFGHIK
LMNOPRSTUV
WÜZ
    ABCDEFGHIKLMNOPRSTUVWÜZ