Mastitis

Mastitis

Entzündung der Brustdrüse. Häufig bei stillenden Frauen (Mastitis puerperalis, oft wird aber ein fieberhafter Milchstau schon als Mastitis interpretiert), aber auch außerhalb der Stillzeit möglich (Mastitis nonpuerperalis).
Symptome sind Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerzen und Fieber.
Therapie:
Während der Stillzeit fast immer ohne Antibiotika möglich, allerdings ist hier eine sehr engmaschige Kontrolle nötig. Lassen Sie sich also bitte nicht bei einer Brustentzündung in der Stillzeit gleich ins Bockshorn jagen mit "sofort abstillen und Antibiotika!", es geht meist auch anders, allerdings eben unter strenger Kontrolle des Befundes.
weitere siehe auch unter "Stillen"

Links:

http://www.netdoktor.at/kinder/brustentzuendung.htm

http://www.swr.de/buffet/teledoktor/2003/08/19/

http://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/stilltipps.html?p=4

http://swissmom.ch/anzeige.php?docname=MEDGEBWOCHENBETTBRUSTENTZUEND

http://www.wecarelife.at/CDA_Master/1,3008,4029_5809_15345,00.html

http://brust.qualimedic.de/Entzuendung.html

http://www.ak-harburg.lbk-hh.de/html/fachabt/gyn/stillen/mastitis.php

http://flexicon.doccheck.com/Mastitis_non-puerperalis

http://www.onmeda.de/krankheiten/brustentzuendung.html


ABCDEFGHIK
LMNOPRSTUV
WÜZ
    ABCDEFGHIKLMNOPRSTUVWÜZ