Tetanus 

Tetanus 

Wundstarrkrampf. Lebensbedrohliche bakterielle Erkrankung, die man in jedem Alter bekommen kann. Der Erreger kommt vor allem im Erdreich und im Straßenstaub vor und kann schon durch kleine Schnitt-, Schürf- oder Bißwunden oder auch bei sonstigen Schäden an der Hautoberfläche (Ekzem, offenes Bein) in die Haut eindringen. Clostridium tetani, der Erreger des Wundstarrkrampfes, bildet dann ein Gift (Toxin), das das meist sehr schwere Krankheitsbild hervorruft. Dieses ist gekennzeichnet durch Muskelkrämpfe unter Beteiligung der Atemmuskulatur (Erstickungsanfälle). Die Sterblichkeit an Tetanus liegt noch immer bei 30%.
Vorbeugung : durch Impfung, die auch immer wieder aufgefrischt werden muss, auch in hohem Lebensalter. Fragen Sie bitte Ihren (Frauen)Arzt!

Links:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/tetanus.htm

http://www.medizinfo.de/wundmanagement/tetanus.htm

http://www.impf-info.de/Seiten/Tetanus.html

http://www.g-netz.de/Gesundheit_A-Z/Index_T-Z/Tetanus/tetanus.shtml

http://www.meine-gesundheit.de/533.0.html

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Wundstarrkrampf/

http://www.fit-for-travel.de/reisemedizin/Krankheiten/tetanus.htm

http://www.gesundes-kind.de/gsk/schutzimpf/tetanus02.htm

http://www.50plus.at/Default.htm?http%3A//www.50plus.at/gesund/tetanus.htm


ABCDEFGHIK
LMNOPRSTUV
WÜZ
    ABCDEFGHIKLMNOPRSTUVWÜZ