Notfall-Nummern/Notdienst-Nummern

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bayern (also auch frauenärztliche Notfälle - siehe aber weiter unten!!!) 116-117

 
Die Rufnummer des Ärztliche Bereitschaftsdienstes Bayern ist bayernweit erreichbar
Freitag 18:00 Uhr bis Montag 08:00Uhr,
Mittwoch 13:00 Uhr bis Donnerstag 8:00 Uhr,
Feiertags ,Heiligabend, Silvester und Faschingsdienstag vom Vorabend der gesetzlichen Feiertage 18:00 Uhr bis zum nachfolgenden Werktag 08:00 Uhr.
Hier werden Sie an den zuständigen diensthabenden Arzt weitergeleitet.

Ärztliche Bereitschaftspraxis Würzburg (für alle nicht-gynäkologischen Notfälle)
Domerschulstr. 1 (in Verlängerung der Theresienklinik Richtung Paradepost)

Dienstzeiten:
Mittwoch                                 14.00 Uhr - 21.00 Uhr
Freitag                                   14.00 Uhr - 21.00 Uhr
Samstag/Sonntag                    8.00 Uhr - 21.00 Uhr
Feiertag                                   8.00 Uhr - 21.00 Uhr

eventuelle aktuelle Änderungen unter http://www.aerztliche-bereitschaftspraxis-wuerzburg.de/

Bei schweren, lebensbedrohlichen Notfällen wenden Sie sich bitte direkt die bayerische Rettungsleitstelle Tel. 112 (Rotes Kreuz, Johanniter, Malteser etc.)

Apotheken-Notdienst
Hier finden Sie die nächstgelegene Apotheke im Notdienst: www.apotheken.de, Sie brauchen nur die entsprechende Ortschaft einzugeben. Gibts auch als app für iphoner und andere smartphones.


Vergiftungs-Notrufe:

Gift-Notruf Berlin (Tag und Nacht 24 h)  030-19240                         http://www.bbges.de/content/index28aa.html

Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg 0761-19240 (24 h)    http://www.uniklinik-freiburg.de/giftberatung/live/index.html

Vergiftungszentrale Bonn    0228-19 240 oder 287-33211             http://www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale/jahresbericht99-Dateien/typo3/index.php?id=279


 Notfall-Nummern/Notdienst-Nummern
20 12 2015 - 14:03 Uhr

(mehr...)
 
Aktuelle News von der Website des Berufsverbandes der Frauenärzte
08 05 2010 - 01:30 Uhr

Hier  können Sie immer medizinisch relevante Neuigkeiten von der Seite (mehr...)
 

HPV-Impfung und ihre Erstattung durch Krankenkassen über die STIKO-Empfehlung (18.Geburtstag) hinaus


01 06 2017 - 10:09 Uhr

Unter folgendem Link auf die Seite www.impfkontrolle.de können Sie aktuelle Hinweise finden, welche Kassen auch jetzt noch die HPV-Impfung über das 18.Lebensjahr hinaus bezahlen.
Momentan gilt:  Fragen Sie bitte unbedingt vorher genau bei Ihrer Kasse nach! (mehr...)

 

Impfung gegen Cervixkarzinom (=Gebärmutterhalskrebs) = HPV-Impfung


04 02 2017 - 14:29 Uhr

(mehr...)
 


04 02 2017 - 14:03 Uhr

 
zum Thema Organspende 
22 03 2017 - 22:02 Uhr

zum Thema Organspende  (mehr...)
 
 Pille auf Reisen/Pillenfehler
04 02 2017 - 14:24 Uhr

 


(mehr...)
 
Informationen zu Medikamenten in Schwangerschaft und Stillzeit 
22 03 2017 - 22:16 Uhr

(mehr...)